Verein «Belarussische Assoziation der Sehbehinderten» (GV «OO BelTIZ»)

  • Titelseite → 
  • Verein «Belarussische Assoziation der Sehbehinderten» (GV «OO BelTIZ»)

Verwahre alles was positiv ist, und nutze maximal aktuelle Leistungen der Menschheit !!!

defaultDer gesellschaftliche Verein «Belarussische Assoziation der Sehbehinderten» (GV «OO BelTIZ») ist eine dynamisch entwickelnde nichtstaatliche Organisation der Republik Belarus.

Strukturell besteht sie aus 6 Gebietsorganisationen, die 142 kleinere Organisationen mit ca. 20.000 Sehbehinderten eingliedern.

Die Assoziation der Sehbehinderten ist die Gründerin von 12 unitärischen Unternehmen und 4 Filialen, in denen ca 3.000 Personen mit Seh-Handicap arbeiten.

Die Organisation wurde 1924 gegründet. Seit 85 Jahren übt die Assoziation die Tätigkeit aus, die auf Rehabilitation der Sehbehinderten, Schutz ihrer Rechte und Interessen gerichtet ist.

Die sozialwirtschaftlichen und politischen Wandlungen in der ersten Hälfte der 90. Jahre haben die Verhältnisse für die Tätigkeit der Assoziation total geändert. In der neuen Situation konnte die Assoziation viele Traditionswege der Rehabilitationsarbeit verwahren und auch neue bisher nicht gefragte Formen der sozialen Rehabilitation der Sehbehinderten entwickeln. Die Assoziation hat ihre Betriebe nicht nur beibehalten sondern auch die Produktion weiter entwickelt. Unsere Betriebe erzeugen ca. 1500 konkurenzfähigen Produkten.

Die Sehbehinderten sind heute als Unternehmer tätig, lernen PC benutzen und werden zu anderen Berufen umgeschult, sie verwenden in ihrem Leben moderne technische Rehabilitationsmittel immer mehr.

1Die Assoziation der Sehebehinderten beschäftigt sich in der Zusammenarbeit mit Behörden aktiv mit der Verbesserung der sozialen Gesetzgebung der Republik Belarus, mit der Entwicklung und Durchführung von betreffenden staatlichen Programmen. Man hat mit verschiedenen Organisationen aus Europa und Nordamerika die Abkommen abgeschlossen, es werden mit diesen Organisationen gemeinschaftliche Projekte realisiert. Dadurch konnten viele Probleme der beruflichen Rehabilitation der Personen mit Seh-Handicap gelöst werden.

Dank der Tätigkeit der Organisation wird in der Republik Belarus am Aufbau des schrankenlosen Milieus für Sehbehinderte aktiv gearbeitet; es wird eine finanzielle und humanitäre Hilfe ständig erwiesen.

Ein gut organisiertes System schützt die Interessen der Behinderten, gibt ihnen die Möglichkeit, bei den zu diesem Zweck gegründeten Betrieben zu arbeiten, ihre Wohnverhältnisse zu verbessern.

Der wichtigste Aktivitätsbereich der Assoziation ist die Gesundung der Sehbehinderten. In unserem System funktionieren Sporthallen, Rekreationseinrichtungen und ein Sanatorium.

Die Assoziation der Sehbehinderten nimmt an der Entwicklung der Paralympischen Bewegung aktiv teil. Der Vorsitzende des Vereins «Belarussische Assoziation der Sehbehinderten“ Herr O.A.Shepel ist gleichzeitig der Vorsitzende des belarussischen Paralympischen Komitees. Bei den paralympischen Winterspielen 2010 in Vanvouver haben die Sportler der Assoziation der Sehbehinderten 9 Medaillen erworben und unsere Mannschaft eine unter den zehn besten Mannschaften war.

Die Assoziation fördert auch die Entwicklung der künstlerischen Talente. Es werden republikanische Festivale und Wettbewerbe der Künstler regelmßig veranstaltet.

Die Sehbehinderten werden mit Typhlotechnik und vertonten Büchern versorgt. Es wird eine elementare Rehabiliation organisiert. Jeder Mensch, der eine schwere Situation erlebt, kann in der Organisation eine Unterstützung finden. einedurchgeführt.

Wir sehen die Probleme, die bei uns existieren, und zwar: eine nicht ausreichende Versorgung von Sehbehinderten mit technischen Rehabilitationsmitteln und kleine Anwendung der Informaionstechnologien, insbesondere adaptiven, eine nicht ausreichnende Versorgung von Typhlomittel, das Nichtvorhandensein in der Republik Belarus der Schule zur Ausbildung der Blindeführhunde.

Durch das Begreifen der aktuellen Probleme der komplexen Rehabilitation der Sehbehinderten konnten wir ein wirksames Programm der Massnahmen zur Vervollkommnung und Verbesserung der Tätigkeit der belarussischen Assoziation der Sehbehinderten formulieren.

Der gesellschaftliche Verein

„Belarussische Assoziation der Sehbehinderten“

Stellvertreter des Zentralvorstandsvorsitzenden

M.N.Antonenko  

Выставочные площади с размещением мест для Экспонентов.
4 этаж концертного зала «МИНСК»

A17 A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16
 

Выставочные площади с размещением мест для Экспонентов.
3 этаж концертного зала «МИНСК»

B17 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7 B8 B9 B10 B11 B12 B13 B14 B15 B16
 
B18 B19